Selbst ist die Frau....

oder wie ich 2005 begann Möbel zu bauen

Kennst Du das? Du hast eine neue Wohnung und brauchst eine neue Küche, weil du die alte net mitnehmen kannst. und wie das so ist in Altbauwohnungen, die Wände sind schief und krumm, der Boden auch...und Du brauchst eine Küchenzeile die 4,40 Meter lang ist. Natürlich willst Du auch keine 08/15 Küche...

Du streifst durch die Möbelhäuser...Hmmm... Küchen wie Sand am mehr...die die Dir gefallen....20000 Euro aufwärts....zu teuer... und die die Du dir, nach einem Blick in den Geldbeutel, leisten kannst.... keine Auszüge, sondern nur Unterschränke, qualitativ alles andere  als das was Du Dir vorstellst.... Frustrierend....

Tja,.... da gibts nur eines: Selbst ist die Frau

Ich zog los in die Baumärkte, kaufte mir einen Koffer mit Bohrmaschine, Säge, Winkelschleifer und so weiter, eine gute Wasserwaage, und einen Schreinerwinkel

Ich zeichnete meine Pläne, in die ich alles genau einzeichnete und berechnete was ich alles brauche, und als ich fertig war kaufte ich meine Arbeitsplatten und Möbelbretter, Schrauben, Auszugsschienen, Griffe, Armaturen, das Spülbecken und so weiter.....

Das Ergebnis könnt ihr hier sehen...... ich habe  meine Traumküche.... und sie hat mich ohne die Geräte,  die ich schon hatte keine 500 Euro gekostet. Die Zeit die ich dafür gebraucht habe, darf ich natürlich nicht rechnen....

Die Arbeitfläche ist mit 97 cm Höhe meiner Grösse angepasst und um einiges  höher als  08/15 Küchen. Ich bekomme beim Arbeiten und Spülen keine Kreuzschmerzen, weil ich eine gute Arbeitshaltung einnehmen kann. Nur der Herd (aus dem gleichen Grund - Arbeitshaltung) und die danebenliegende hitzebeständige Abstellfläche aus Feinsteinzeug für heisse Töpfe ist auf normaler Höhe. Ihr könnt den Höhenunterschied zwischen dem normalen und meinem Mass auf dem oberen Bild unten links sehen.

 Meine Theke  ist praktisch... ich habe alles griffbereit unter und neben der Theke: Gläser, Teller, Tassen, Besteck, Kaffeemaschine, Toaster usw....und meine Kinder können sich alles selbst holen, ohne auf einen Stuhl steigen zu müssen...  

Besonders stolz bin ich auf meinen Abfallbehälter. Er ist auf Rollen gelagert und kann ganz herausgefahren  werden. Darin kann ich zur Mülltrennung zwei Müllbeutel a 120 Liter einhängen, einen für Papier, einen für Glas. Und wenn ich nur was kleinens wegwerfen will, kann ich ihn ca 15 cm weit aufkippen..... sowas findet ihr in keinem Möbelhaus. (Bild kommt noch)

Tja und wie das Leben so spielt..... ich hatte Spass am Möbel planen und bauen bekommen.

Es folgten die Hochbetten der Kinder Marke Eigenbau:

Das Bett von meinem Jüngsten ist der Renner, bei den Kindern die zu Besuch kommen. Er wollte einen Turm...eine Rutsche ...eine Ritterburg.....

Die Rutsche ist so stabil, dass auch ein Erwachsener darauf rutschen könnte.

Die Materialkosten für dieses Bett, mit Turm und Rutsche,  ohne Auflagen,  lagen bei 89 Euro. Das Teuerste daran war die 2 cm starke weisse Möbelplatte für die Rutsche.

Der beste Freund meines Jüngsten hat mich gefragt, Baust Du mir auch ein Bett?" Und auf mein "Ja"  kam: "Ich will ein Dinosaurierbett mit Rutsche.... 

Es ist in Planung

So in Schwung gekommen, plante und baute ich danach meine neue Couch.

Wie ihr sehen könnt: Sie ist riesig. Sie hat ein Schenkelmass von zwei auf drei Metern und ist einen Meter tief. Ich hab sie selbst  mit Möbelstoff gepolstert. und die Kissen genäht...

Da kann  sich die ganze Familie zum fernsehen hinlümmeln und  und ich kann sie zum 2x2m Bett umbauen. Sie ist auch höher  als gewöhnliche Sofas.  Sie hat Stuhlhöhe. Man kommt beim aufstehen besser hoch... und wenn ich viel Besuch bekomme, kann ich einen normalen Tisch davor stellen und das Sofa als Eckbank benutzen....

Materialkosten für den Stoff, die Bretter, Polster und Auflagen knapp unter 250 Euro.

Hier seht ihr noch mein Himmelbett:

es besteht teilweise aus dem alten Bett meiner Urgrossmutter.

Jetzt wisst ihr ungefähr wie ich wohne... , einen Teil der Bilder die in meiner Wohnung hängen, findet ihr unter dem Link "MEINE BILDER"

und wie könnt es bei mir auch anders sein....natürlich selbstgemalt.... ihr kennt ja jetzt mein Motto:                  

                              Selbst ist die Frau...

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!